Beauty & product reviews, Blog

Von Aromaduschen und Smoothies

2. Juli 2017

Gemeinsam mit t: by tetesept möchte ich euch heute gerne die neuen Aromaduschen vorstellen und teile meine zwei Lieblingssmoothierezepte, die nicht nur total gesund sondern auch wirklich einfach zuzubereiten sind.

Matchasmoothiebowl:
Wer momentan auf Instagram unterwegs ist, sieht überall grüne Smoothies und grüne Smoothiebowls, Grund genug also mal wirklich eine zuzubereiten und zu probieren. Schön aussehen tut sie auf jeden Fall schon mal und alle Supermodels schwören schließlich drauf.

Ihr benötigt:

  • 1 TL  Kissa Matcha Focus
  • 1 Banane
  • 50g Babyspinat
  • 3el Haferflocken
  • 1tl Erdnussbuter
  • 1tl Ahorn- oder Agavensirup
  • 200ml Mandelmilch
  • 1 Prise Salz

Verzierung (dies ist natürlich variabel und je nach Geschmack)

  • 1 Kiwi
  • 1 Birne
  • 150g Heidelbeeren
  • 2el Kokosraspeln
  • 1 Minzeblätter

So gehts:
Alles zusammenmixen und die Verzierungsfrüchte oben drauf legen

Fazit:
Naja ich bin wohl einfach kein großer Matchatee Fan und Spinat mag ich auch nicht unbedingt in meinem Smoothiebowl, ich denke ich bleibe bei meinen süßen Smoothies und esse Spinat und Obst lieber getrennt 😉 Vielleicht schmeckt mir ein anderes der vielen Matchatterezepte von Kissatea ja besser.

Aromadusche Matchatee & Gojibeere:
Matchatee ist vielleicht nicht meine Lieblingszutate in Smoothies, aber in dem Duschgel hat es mich absolut überzeugt. Der Duft ist nicht so süß und die Haut fühlt sich nacher wirklich toll an.

Papaya Mangosmoothie

Zutaten:

  • 1 Mango
  • 500g Papaya
  • 1 EL Zitronensaft
  • 8 EL Naturjoghurt

So geht’s:
Alles zusammen mixen und zur Verzierung einige Fruchtstücke und Chiasamen inkl. Joghurt garnieren

Fazit:
Ich liebe Papya und Mango schon seit Thailand, für mich ist der Geschmack der beiden Früchte ein Stückchen Heimat und Smoothies liebe ich sowieso, diesen Smoothie gibt’s also noch öfter bei mir 😉

Aromadusche Papaya Hibiskus:
Die Aromadusche riecht für mich nach Heimat, Strand, Meer und Urlaub, perfekt für eine kurze Auszeit vom Alltag und dem Stress. Wer es also lieber süß und fruchtig mag der wird mit dieser Aromadusche bestimmt glücklich.

Mit freundlicher Kooperation mit t: by tetesept

Merken

Merken

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply Denise 3. Juli 2017 at 0:23

    Mmmh das sieht lecker aus! Ich muss mir demnächst jetzt auch mal eine smoothie-bowl zaubern 😀 werde das rezept dann gleich als hilfe nehmen 😅

  • Reply Verena 2. August 2017 at 11:28

    Oh. Da bekomme ich direkt Lust auf einen Welness Nachmittag!

  • Reply Jasmin 2. August 2017 at 11:40

    Matcha, Obst und Spinat – schon beim lesen dachte ich „ob das schmeckt“… ich glaube ich muss mich doch mal heranwagen… Die süßen Frucht-Smoothies gibt es schon häufiger bei mir. 🙂 Gerne mit Mango und Ananas… hmmmm <3

    • Reply Froilein Couture 2. August 2017 at 12:57

      hahah ja so gings mir auch, aber dann bin ich echt überrascht worden 🙂

  • Reply Tobias Schindegger 2. August 2017 at 11:51

    Mmh … die Rezepte köingen lecker … 🙂

  • Reply Andreas Schmied 2. August 2017 at 12:32

    Der Smoothie klingt richtig lecker. Ich liebe alles was mit Mango zu tun hat. Das Rezept werde ich ausprobieren.

    Viele Grüße

    Andreas

    • Reply Froilein Couture 2. August 2017 at 12:49

      Die waren auch wirklich lecker, unbedingt mal selber probieren 🙂

  • Reply Nadine von tantedine.de 2. August 2017 at 14:33

    Super! Ich werde gleich einkaufen und mal wieder ein paar Smoothis machen. Mal schauen, ob ich Papaya bekomme. Die Duschen von Tetesept finde ich übrigens klasse 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

  • Reply Nicoletta-Maria Wolfsbauer 2. August 2017 at 16:53

    Ich liebe Tetesept Bäder und Duschbäder. Sie riechen toll und hinterlassen ein wohliges Gefühl.
    Danke für die Rezepte, besonders der Papaya-Mangosmoothie spricht mich an. Matcha brauche ich auch nicht unbedingt.

    Liebe Grüße, Nicoletta-Maria

  • Reply Kathrin 2. August 2017 at 20:59

    Ich habe bisher nur Probleme bei der Zubereitung von Matcha. Diese Bowl dürfte man mkr gerne servieren. Sie sieht toll aus und ist bestimmt lecker. Der Smoothie ist komplett nach meinem Geschmack. Den werde ich in Kürze nachmachen. 🙂

  • Reply Avaganza 3. August 2017 at 1:08

    Sehr lecker und die Bilder sind der reinste Augenschmaus :-)! Ich muss gleich einkaufen gehen und mir alles zum Nachmachen besorgen!

    danke für deine Inspiration!
    lg
    Verena

  • Leave a Reply

    Blogverzeichnis