Amsterdam, Blog, Niderlande, Travel

Die geheimen Fotoshootinglocations in Amsterdam

20. Mai 2017

Amsterdam ist ziemlich überfüllt, vorallem wenn man übers Wochenende im April und noch dazu zum Königtag nach Holland fährt und da ist es immer sehr herausfordernd wirklich schöne Fotos ohne Menschenmaßen und ewig langem Warten zu knipsen.
Da ich aber ohne schöne Fotos von mir und uns als Paar in Amsterdam heim fahren wollte, musste ich mir etwas überlegen und habe die perfekten Fotolocations für wunderschöne Amsterdamfotos gesucht und teile diese heute mit euch:

Die Grachten
Okay das ist jetzt kein Geheimtipp, aber sie sind einfach wunderschön mit den tollen Brücken und den extrem schmalen und schiefen Häusern. Zum Glück gibts in Amsterdam so viele dieser Brücken und irgendwie schauen die auch alle ziemlich ähnlich aus, dass man da echt viel Auswahl hat 😉

Ausicht im Primark
Eigentlich wollten wir nur shoppen, aber dann habe ich im 4ten Stock vom Primark diese echt tolle Aussicht gefunden, die Fenster sind total gemütlich und tief, so dass man sich richtig rein stellen bzw. setzen kann.

Tulpenfelder
Wenn man im April in Amsterdam bzw. Holland ist sind die Tulpenfelder ein absolutes Must See.
Wir sind mit dem Auto fast eine Stunde gefahren um zu diesen wunderschönen Tulpenfeldern in Sint Martenszee zu sehen, dafür war dann auch wirklich niemand da der im Weg bzw. im Fotos rum steht, anders wie im Keukenhof 😉

Nordsee
Ebenfalls in Sint Martenszee waren wir an der Nordsee und zu dieser Zeit im April ist dort, außer ein paar Leute mit ihren Hunden niemand und so kann man richtig tolle Strandfotos ohne Menschen machen.

Dünen
Bevor man überhaupt ans Meer kommt muss man erst einmal 20 Minuten zu Fuß durch die Dünen gehen, aber da diese so wunderschön sind, kann man auch gleich diese echt coole Umgebung, die so gar nicht nach Holland aussieht gleich mit ins Foto einbauen.

Bloomenmarkt
Es gibt einige Blumenmärkte in Amsterdam, der größte und bekannteste ist jedoch der Bloomenmarkt, auch wenn er mehr Mischung aus Samen, Souvenirs und ein bisschen Blumen ist, so eignet er sich doch als super Hintergrundsfotospot wie man hier sieht:

Westlich vom Bahnhof
Umso weiter weg man vom Bahnhof geht, umso weniger Leute und vorallem Touristen trifft man. Auf einmal wird es richtig ruhig und gemütlich und man kann einfach mal bei ein paar Häsuern oder den schönen Brücken Fotos machen.

Photocredits: myself & Schönfeld Photography

Merken

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply Nadine 23. Mai 2017 at 10:02

    Traumhafte Fotos, habe sie schon bei Instagram bewundert. Sind richtig gut geworden.
    Liebe Grüße Nadine

  • Reply Silvana 23. Mai 2017 at 10:08

    Sehr schöne Bilder. Da bekommt man direkt Lust zu Reisen! LG Silvana

  • Reply Sarah 23. Mai 2017 at 10:29

    Amsterdam ist eine so wundervolle Stadt!
    Es wird allerhöchste Zeit, dass ich dort auch noch mal vorbeischaue!
    Den Primark Tipp werde ich mir merken ^^ Die Aussicht sieht wirklich Foto-Tauglich aus!:-)
    Liebe Grüße Sarah<3

    • Reply Froilein Couture 24. Mai 2017 at 15:30

      Absolut :))
      Ja ich hätte mir nicht gedacht, dass die Location wirklich perfekt für Fotos ist 😉

  • Reply Claudia 23. Mai 2017 at 10:50

    Ich möchte ja schon länger mal nach Amsterdam, wenn ich die Bilder so sehe, dann bekomm ich noch mehr Fernweh!! LG Claudia

    • Reply Froilein Couture 24. Mai 2017 at 15:29

      Wir waren absolut begeistert, ich kann Amsterdam nur empfehlen 🙂

  • Reply Daniela 23. Mai 2017 at 15:11

    Was für ein wunderschöner Beitrag! Tolle Fotos, die richtig Lust auf Amsterdam machen! Bekomme da gleich Fernweh 🙂

    • Reply Froilein Couture 24. Mai 2017 at 15:29

      Dankeschön, ja ich würde auch sofort wieder zurück fahren *_*

    Leave a Reply

    Blogverzeichnis