Blog, Fashion, Lifestyle, Outfits

StyleSevenBeitrag – Das Leben spielt anders

22. Oktober 2018


Ich bin ein Planungsmensch. Ich liebe es die Kontrolle über mich, meine Gefühle und die Dinge um mich herum zu haben. Ich bin süchtig nach dem Gefühl mein Leben im Griff zu haben und das ist eine tolle Eigenschaft weil man ehrgeizig wird, hart arbeitet, strukturiert und organisiert ist.


Jede positive Eigenschaft bringt aber auch immer negative Eigenschaften mit sich und jede negative auch positive.

Die negative Seite dieser Eigenschaften ist, dass ich mir schwer tue mit Situationen umzugehen die plötzlich da sind, die ich nicht geplant habe und die mir das Leben unvorhergesehen zuwirft. Mir ziehen solche Situationen, Entscheidungen die andere für mich treffen die ich nicht beeinflussen kann, Schicksalsschläge oder Probleme immer kurz den Boden unter den Füßen weg. Ich bemühe mich darauf vorbereitet zu sein, aber wenn es dann wirklich so weit ist tut es weh, es ist schwierig damit umzugehen und ich bin Anfangs überfordert.

An dem Tag wo diese Fotos entstanden sind, war eigentlich ein Shooting in einem Lebensmittelladen geplant, aber anscheinend ist es verboten Fotos dort zu machen und so fiel der Plan ins Wasser. Ich war total frustriert weil ich mit diesen Fotos gerechnet habe also standen wir erst einmal planlos vor dem Westbahnhof herum und überlegten wo wir den sonst Fotos machen könnten. Auf einmal entdeckte ich diese coole Mauer und nach ein paar Testshoots war klar, das wird unsere Fotolocation.

Nachhinein muss ich sagen ich sind den Hintergrund fast cooler als den eigentlichen Plan da so das Outfit viel mehr zur Geltung kommt.

So ist es auch im Leben, oftmals wird der Plan den wir haben über den Haufen geworfen und wir brauchen eine Zeit bis wir es akzeptieren und das beste aus der Situation machen und oft ist dann diese neue Situation tatsächlich besser als der eigentliche Plan. Denn aus Steinen die einem in den Weg gelegt werden, entstehen die tollsten Kunstwerke wenn man sich traut out of the Box zu denken und geänderte Situationen gut anzunehmen lernt.

Dies ist ein StyleSevenBeitrag und unser Thema für diesen Monat ist die Lederjacke. Perfekt geeignet für den Übergang und die noch nicht zu kalten letzten Herbsttage. Die Outfits der anderen Mädels findest du in den nächsten Tagen hier:


The other Girls

Style Seven Blogparade: Fashion Blogs Style Seven Blogparade: Froilein Couture Style Seven Blogparade: LinnisLeben Style Seven Blogparade: Katefully
Style Seven Blogparade: Froilein Couture Style Seven Blogparade: LinnisLeben Style Seven Blogparade: Katefully
Style Seven Blogparade: The Coco Question Style Seven Blogparade: C’est Levi Style Seven Blogparade: Alina Corona Style Seven Blogparade: La Mode et Moir
Style Seven Blogparade: The Coco Question Style Seven Blogparade: C’est Levi Style Seven Blogparade: Alina Corona Style Seven Blogparade: La Mode et Moir

Photocredits: Der unmuthige Fotograf

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Emilie 24. Oktober 2018 at 9:23

    Witzigerweise bin ich auf der Arbeit genau so – sehr strukturiert und organisiert. Im PRivaten lebe ich aber auch mal gerne in den Tag hinein und lasse mich treiben.
    Coole Lederjacke!
    Liebe Grüße,
    Emilie von LA MODE ET MOI

  • Reply Kathi 26. Oktober 2018 at 8:24

    Ich finde deine Fotolocation ist super geworden. Mega schöne Fotos!

    Liebe Grüße, Kathi
    http://www.KATEFULLY.com

  • Reply Linni 28. Oktober 2018 at 9:03

    Hallo Liebes,
    ich finde diese Kulisse echt super und denke auch, dass man manchmal die Dinge einfach so nehmen muss wie sie sind. Die Bilder sind wunderschön geworden und dein Outfit gefällt mir auch sehr gut!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  • Reply C'est Levi 28. Oktober 2018 at 11:50

    Ich muss dir ein ganz großes Lob zu diesem schönen Look aussprechen! Die Farbkombination ist super schön und alle Teile sehen perfekt kombiniert aus! Steht dir ausgesprochen gut ♥

    Liebe Grüße
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instagram

  • Reply Daniela 5. November 2018 at 11:11

    Ich kenn das, Shootings laufen fast nie wie geplant. Dann ist man erstmal frustriert, bis man etwas zum Improvisieren findet und manchmal ist das dann sogar tausend Mal besser. Die Fotos sind jedenfalls mega schön geworden!

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Blogverzeichnis