Blog, Couple & Wedding, Couplestyle, Fashion

Valentinstag: Die Liebe

14. Februar 2016

Heute ist Valentinstag und ich widme mich heute, wie sollte es anders sein, dem Thema Liebe. Echt realistisch, nicht nur kitschig & wie ich persönlich es empfinde.

Die Liebe

Liebe zu definieren ist unglaublich schwer, aber eine gute Freundin von mir hat es mal so definiert: Liebe ist nicht die Schmetterlinge, die du fühlst, wenn du mit ihm/ihr zusammen bist, nicht das tolle Gefühl, wenn dich die Person anschaut und dich anlächelt, sondern Liebe ist für einander dazu sein, zu einander zu stehen, sich für die andere Person aufzugeben, der Frau die Haare halten, weil sie erbrechen muss, wenn sie schwanger ist, den Abwasch ohne Murren und Bitterkeit zu machen, weil sie weiß, er freut sich, wenn‘s zuhause ordentlich ist. Liebe ist eine Entscheidung. Man entscheidet sich dazu, einen Menschen zu lieben, egal was kommt, egal was ist und egal was war.

DSC00933m
Lange Zeit habe ich das nicht begriffen und die Liebe mit Verliebtheit verwechselt. Meine Beziehungen liefen immer nach demselben Schema ab:

Man trifft jemanden, verliebt sich, kommt zusammen und ist anfangs super happy, doch nach einer Weile kehrt der Alltag ein, es hat keinen Reiz mehr und zum Schluss ist man nur noch genervt von einander  und die „Liebe“ wird zur Enttäuschung.
Man trennt sich und trifft jemanden Neuen und das Karussell dreht sich weiter.

DSC01061m

Mit 16 war ich fest davon überzeugt, dass ich beziehungsunfähig bin, doch dann traf ich ihn. Er betrat den Raum und irgendetwas an ihm faszinierte mich. Wir tauschten Nummern, schrieben belanglose SMS und Facebook-Nachrichten und nach einiger Zeit verlief sich das Ganze mehr und mehr im Sand. Auf einer Party redeten wir die ganze Nacht, während die anderen irgendwann schlafen gingen. Dieser Typ hier war besonders und irgendwie war mit ihm alles anders und ich durfte in dem Jahr auch einiges reifen, überdachte vieles und nahm mir mit 17 Jahren fest vor, nur noch Beziehungen zu führen, die das Ziel einer Ehe, also einer Zukunft, hatten, von denen ich also nicht vorher im Insgeheimen schon wusste, sie würden zerbrechen, auch wenn ich es nicht wahr haben wollte. Wir nahmen uns also Zeit, um uns wirklich kennenzulernen, redeten unglaublich viel und entschieden uns dann beide, mit dem Blick auf eine gemeinsame Zukunft, für eine Beziehung. Unsere Beziehung war vom ersten Tag an komplett anders als alles zuvor und in den nun mehr als 4 Jahren Beziehung durfte ich so viel zum Thema Liebe lernen.

DSC01026m

Eine Beziehung ist unglaublich viel Arbeit, es gibt Zeiten, in denen gibt eine Person mehr als die andere, man verletzt einander immer wieder, aber am Ende des Tages ist es all das wert. Liebe ist nicht egoistisch, sondern man stellt den anderen höhere als sich selbst, bekommt aber dabei so viel zurück. Liebe ist bei dem Partner anzukommen- Zuhause zu sein, ein Team zu werden und zu wissen, man ist genauso, wie man eben ist, angenommen.

DSC01037m

So ein Partner zu sein ist unglaublich schwer. Und das sag ich aus Erfahrung. Oft waren wir schon so verzweifelt, haben uns gestritten, so dass wir nicht mehr wussten, wie wir diese Beziehung weiterführen sollen. Aber wir haben uns für einander entschieden und daran halten wir fest. Es gibt für alles eine Lösung, wenn man wirklich will und noch dazu haben wir eine unglaubliche wichtige Grundlage in unserer Beziehung, unseren Glauben. Der uns zusammenschweißt, alles durchstehen lässt und uns verbindet.

DSC00985_2mSie: Kleid – ZALANDO (Chi Chi London) / Pumps – TAMARIS
Er: Hemd – H&M / Hose – NEW YORKER / Schuhe – GEOX

Unsere Beziehung ist nicht perfekt, genauso wenig wie wir selber und wird es auch nie sein, aber ich freu mich auf alles was uns noch erwartet und bin auf all die anderen spannende Facetten der Liebe gespannt, die das Leben noch so für uns bereithält.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Valentinstag und Sonntag, egal ob mit dem Partner, mit Freunden oder alleine vor dem Fenseher 🙂

 

Photocredits: Stefan Häusler
Visa/ Hair: Eli Hair & Make Up Artist

You Might Also Like

18 Comments

  • Reply Val Mont 14. Februar 2016 at 2:10

    Mein Gott WAS für schöne Bilder!!!!! Tolles Kompliment an Dich, deinen Mann, und den Fotografen. Toll gemacht!!!!!!!

  • Reply Denise 14. Februar 2016 at 2:58

    So schön geschrieben und sooo schöne fotos ☺️👍🏻 :*

  • Reply Laura 15. Februar 2016 at 13:49

    Ein sehr schöner Beitrag und ganz tolle Fotos. Ich bin mit meinem Mann seit fast 7 Jahren (oh mein Gott Tatsache…) zusammen und seit fast 3 Jahren verheiratet.
    Wir hatten schon so viele Ups und Down´s. Zweifel, Schickssalsschläge und doch haben wir immer zusammen gehalten und uns immer wieder gefunden. Bei ihm bin ich zu Hause und, wenn man etwas so besonderes hat muss man immer daran arbeiten und dafür kämpfen 🙂
    Macht weiter so ihr beiden 🙂

    Liebste Grüße Laura vom
    http://streuselsturm.blogspot.de

    • Reply wordpressadmin 15. Februar 2016 at 14:06

      Oh wie schön 🙂 Das sehe ich genauso.
      Wünsche euch weiterhin das Beste und bleibt stark 🙂

  • Reply nici 15. Februar 2016 at 14:23

    Die Bilder sind ja Traumhaft.
    Aber ich kann leider das Valentinstag nicht mehr lesen ^^. Warum schreibt nur jeder darüber.
    Allerdings finde ich deinen Beitrag mal etwas anderes. Keine Outfits oder was man schenken kann post.

    Das man sich streitet und oft mal seine Gedanken um und wegen der Beziehung hat, dass ich glaub normal. Wichtig ist, das man viel Redet, auf Probleme eingeht und nie die Liebe aus den Augen lässt. Selbst dann nicht, wenn der Alttag eingekehrt ist.

    LG

    • Reply wordpressadmin 15. Februar 2016 at 14:51

      Dankeschön 🙂 Ja da hast du recht, ich wollte eben etwas drüber schreiben was nicht nur auf den einen Tag bezogen ist 😉

  • Reply Alexandra 15. Februar 2016 at 15:17

    was für wunderschöne Fotos, so bezaubernd!<3
    Ich danke dir fürs folgen, ich kann gar nicht anders als bei dir jetzt auch öfter vorbeizuschauen.
    Ganz liebe Grüße, Alexandra

  • Reply Justine Wynne Gacy 15. Februar 2016 at 15:53

    Ach ja, die liebe Liebe 😉
    Die Bilder sind wirklich unglaublich schön geworden.
    Zum Fan des Valentinstags werde ich aber dennoch nicht …

    Liebst
    Justine

  • Reply Stempeli 15. Februar 2016 at 17:13

    Halöchen,
    wow, die Bilder sind echt schön.. ich lieber BIlder in der Natur!
    Ach ja, die Liebe.
    Finde es total gut, wenn man einfach offen darüber nachdenkt,
    ja, es ist nicht das Schwerste, den besten Partner zu finden, sondern selber der beste Partner zu sein.
    LG

  • Reply Sarah 15. Februar 2016 at 18:45

    Ein wundervoller Text!<3
    Und die Bilder sind wirklich zauberhaft!

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  • Reply Kathie 15. Februar 2016 at 18:51

    So unglaublich schöne Bilder!

    Liebe Grüße, Kathie 🙂
    http://www.mondexrose.blogspot.de

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Blogverzeichnis