Blog, Fashion, Lifestyle, Outfits

Outfitpost: Sei laut mit deinen Gesten

18. März 2017

Ich mag Leute die sich gut ausdrücken, die gut Geschichten schreiben und erzählen können und die so ein Glitzern in den Augen bekommen, wenn sie über etwas reden das sie wirklich gerne mögen. Ich liebe schöne und tiefe Komplimente, die ernst gemeint sind, ich finde Menschen faszinierend, die genau das ausdrücken können was ich denke und ich bewundere Leute die Gedichte und Poetryslams schreiben, mit Leidenschaft aufführen können und die Zuhörer nur mit Worten in ihren Bann ziehen. Aber noch mehr schätze ich Menschen, die mir etwas versprechen und es einhalten, die ihre eigenen Ratschläge leben, die bestrebt sind nicht nur mit ihren Worten sondern auch ihren Taten die Welt etwas besser zu machen, die ihre Liebsten so respektvoll und liebevoll behandeln, dass Komplimente nur die Spitze des Eisberges sind, perfekt dazu passen und sich nicht gezwungen anfühlen. Ich mag Menschen die offline genau so toll wie online sind, ich freue mich über die Leute die den Mund halten können, wenn alles was in diesem Moment rauskommen würde verletzend ist, mich faszinieren Leute die nicht viel reden, aber große Taten vollbringen, ohne vorher alles 20x anzukündigen, Leute die ihre Pläne ohne große Worte vollbringen… Davon kann ich mir eine Scheibe abschneiden, ich kann gut und überzeugend reden, bekomme fast immer das was ich will mit Worten und bin in meinen Freundschaften meist eine gute und vernünftige Ratgeberin, aber manchmal sollte ich etwas selber mehr auf meine eigenen Ratschläge hören, meine Pläne wirklich realisieren, anstatt 20x von meinen Plänen zu erzählen und sie dann nie zu verwirklichen. Ich möchte Leute mehr mit meinen Taten wie mit meinen Worten beeindrucken, denn das ist so viel schwerer und so viel tiefer. 

Bluse – DIBA SE DIVA / Rock – SECONDHAND / Stiefel – CAPRICE

Was meinst du dazu, was ist für dich mehr wert- Taten oder schöne Worte?
Schwingst du große Reden oder sprechen deine Taten für dich?

 

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Ramona 7. April 2017 at 13:46

    Toller Beitrag, ich gehöre auch eher zu den Rednern. Lasse aber auch gern Taten folgen.
    Ich mag Menschen die eine „personality“ haben, ganz egal ob sie eher zu der ruhigen Gesellschaft, oder zu der Lauten gehören! 🙂
    XX

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Blogverzeichnis