Blog, Editors' Picks, Fashion

Outfit: And the Oscar goes to… OTTO GEWINNSPIEL

28. Februar 2016

„And the Oscar goes to…” heißt es wieder am 28. Februar bei der Verleihung der Academy Awards in Los Angeles. Beim wichtigsten und schillerndsten Treffen der Filmbranche werden in diesem Jahr zum 88. Mal die besten Filme und bedeutendsten Akteure mit dem begehrten Goldjungen ausgezeichnet.

Ich sag‘s euch ehrlich, ich war noch nie ein Riesen-Fan von den Oscars, habe sie auch nicht jedes Jahr verfolgt, denn irgendwas kann doch da nicht stimmen mit der Verteilung, wieso sonst hat Leonardo Di Carpio immer noch keinen Oscar erhalten? Aber dieses Jahr hab ich da ein gutes Gefühl, dieses Jahr muss es doch endlich klappen, ich werde auf jeden Fall fest die Daumen drücken.

Fast genauso wichtig und für mich irgendwie interessanter sind die Outfits der Stars, von super glamourös bis zur absoluten Modepanne ist alles dabei. Wie ihr vermutlich wisst, bin ich ein absoluter Kleider-, vor allem Abendkleiderfan. Ich besitze etliche Ball- und Cocktailkleider. Man könnte wahrscheinlich sagen ich bin „schicke-Kleider-süchtig“.

Passend zur Oscarverleihung fragt OTTO uns Blogger eine der wohl schwierigsten Fragen, mit der sich vermutlich momentan auch einige Schauspielerinnen und andere wichtige Leute herumschlagen:

Was zieh ich zu den Oscars an?

Ich habe also stundenlang den Onlineshop von Otto durchforstet und stelle euch nun meine zwei Lieblingsoutfits vor.

Outfit 1: Das dunkelblaue Tüllkleid

blauestuellkleid

alles von OTTO
Tüllkleid/ silber Pumps / silber Clutch / silber Ohrringe / silber Armband

Beim Durchscrollen des Ottoonlineshops nach dem perfekten Kleid für meine imaginäre Oscar-Verleihung stockt mir plötzlich kurz mein Herz. Dieses Kleid hier schaut genau aus wie ein Hochzeitskleid, welches ich vor fast einem Jahr probiert habe. Als Hochzeitskleid war es mir damals zu dezent und mir fehlte die Schleppe, aber als „Oscarkleid in dunkelblau“ ist es perfekt. Die Stickereien peppen das sonst eher schlichte Tüllkleid auf, das Transparent würzt dieses sehr romantische Kleid mit etwas Sexiness und der wunderschön fallende Tüll macht das Kleid sehr edel und ein wenig feenhaft. Alles in allem ein absoluter Traum in Dunkelblau.

Outfit 2: Das feuerrote Kleid mit Spitzenschößchen und Schleppe

theoscarsreddressotto

alles von Otto:
Taftkleid/ weiße Pumps/ weiße Clutch / Perlenstecker / Collier

Dieses Kleid ist ganz anders, viel auffälliger, körperbetonter und somit sehr sexy.
Rot steht für Liebe und Leidenschaft und ist eine meiner absoluten Lieblingsfarben und musste somit unbedingt mit in meine Auswahl. Das Schößchen in Spitze gibt dem Kleid einen eher verspielten und romantischen Look und gibt dem ganzen Kleid einen etwas exotischen Touch. Der Rest des Kleides besteht aus Taft, hat aber eine Wildseidenoptik, die das Kleid so schön fließend und weich macht. Die Schleppe ist mein persönliches Highlight des Kleides, Schleppen sind einfach toll und sehen gerade am roten Teppich immer sehr edel und glamourös aus.

Meine Lieblingskleider

Da es gerade so gut zum Thema passt, öffne ich heute meinen Schrank und zeige euch aus meiner Kleidersammlung meine 2 aktuellen Lieblingskleider:

Das romantische hautenge schwarze Ballkleid mit Beinschlitz

schwarzesspitzenkleid

Ich besitze das Kleid seit ca. 2 Jahren, habe es für 30 Euro secondhand auf KLEIDERKREISEL gekauft und trug es seither auf 3 Bällen. Am liebsten mag ich den wunderschönen Spitzenrücken und den Beinschlitz, der allerdings etwas unpraktisch ist beim Tanzen…

Das violette knielange Cocktailkleid

lilakleid

Dieses Kleid ist mein absolutes Lieblingskleid, ich habe es vor 2 Jahren in Berlin gekauft, als ich mit einem Freund die Berliner Fashionweek besucht habe. Es war Liebe auf den ersten Blick, ich musste es einfach haben, das Kleid gab es nur noch einmal, genau in meiner Größe und es war von 380 Euro auf 50 Euro heruntergesetzt. Seither ist es mein Allroundkleid und je nachdem, wie man es kombiniert, passt es zu allen möglichen Feiern, Dates, schicken Einkaufbummeln und auch mal in die Arbeit.

Photocredits: https://500px.com/leino
Hair/ Visa: https://www.facebook.com/lovemiyuart/?fref=ts

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Mona 12. März 2016 at 19:33

    Wundervolle Outfits! Sehr edel und wunderschön.
    Liebe Grüße, Mona

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Blogverzeichnis