Blog, Fashion, Outfits

Von Marmeladenglasmomenten und Vorfreuden, die niemand schätzt

23. Dezember 2015

Dieser Moment, wenn am Weihnachtsabend die Klingel ertönt. Endlich ist es soweit, man darf das Wohnzimmer betreten und den schön geschmückten Baum bewundern und die liebevoll eingepackten Geschenke aufmachen.

outfit3

Dieser Moment, wenn du an deiner Hochzeit die Kirche betrittst und du nichts als deinen baldigen Ehemann mehr wahrnimmst. Die Zeit des „auf diesen einen Tag Wartens“ ist vorbei. Die Diskussionen um Serviettenfarben und Schriftarten sind verstummt, jetzt geht es erst so richtig los.

tasche1

Dieser Moment, wenn du ewig auf einen Urlaub gespart hast, du den Flug gut überstanden hast und das erste Mal deine Zehen in das warme Meer stecken kannst, der Wind deine Haare zerzaust und du die warmen Sonnenstrahlen auf deiner Haut spürst.

Dieser Moment, wenn man ins Krankenhaus fährt und dort in einem kleinen Bettchen den noch kleineren, neugeborenen Babybruder entdeckt, die kleinen Händchen zärtlich streichelt und dem Baby friedlich beim Schlafen zusieht und weiß, da kommt noch mehr auf uns zu, du und ich gegen den Rest der Welt.

outfit4

In unserem Leben gibt es immer wieder ganz besondere Marmeladenglasmomente. Momente, die so toll sind, dass man sie am liebsten in einem Marmeladenglas einfangen will und in schlechten Zeiten wieder aufmachen kann und sie einem wieder ein Lächeln auf die Lippen zaubern können. Doch wir schenken diesen Momenten zu viel Aufmerksamkeit. Sehen nur noch diesen Moment und vergessen dabei etwas: die Vorfreude. Sie begleitet uns auf dem Weg des Wartens, des Sparens, Hinarbeitens und des Vorbereitens. Sie lässt uns hoffen, wünschen und träumen. Denn eigentlich ist es die Vorfreude, die unsere Marmeladenglasmomente so wertvoll macht.

ringen

Dress H&M (second hand) / Thigts CALZEDONIA / Coat MANGO (second hand)
Coat MANGO (second hand) / Bag  H&M (second hand)
Pumps PETER KAISER / Thigts CALZEDONIA / Bracelet TIFFANY & CO

PS: Ich wünsche euch Frohe Weihnachten. Genießt die Feiertage, nehmt euch Zeit. Zeit für eure Liebsten, aber auch Zeit für euch selber, zum Nachdenken, zum Reflektieren, zum Realisieren und zum Glücklich sein.

 

Photocredits: http://www.dpcouture.com/

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Katja Heinemann 23. Dezember 2015 at 18:58

    Wie schön *-* Diese Marmeladenglasmomente sollte man sich unbedingt im Herzen aufbewahren!
    Liebst, Katja
    http://www.amoureuxee.de

  • Reply Patty 26. Dezember 2015 at 14:32

    Wow du siehst einfach toll aus. Ich mag dein Outfit unheimlich gerne & besonders das rote Kleid steht dir sehr gut. Weihachten ist für mich immer noch etwas sehr besonderes und ich genieße immer die Zeit mit meiner Familie. Auf die Geschenke freue ich mich trotz meiner 19 Jahre immer noch wie ein kleines Kind haha 🙂
    Liebe Grüße 🙂
    http://www.measlychocolate.de

    • Reply wordpressadmin 29. Dezember 2015 at 17:36

      Danke sehr lieb 🙂
      Deine Gedanken zu Weihnachten & den Geschenken werd ich wohl immer nachvollziehen können, egal wie alt ich bin 😉

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Blogverzeichnis