Blog, Fashion, Outfits

Fashion: Wie weiße Spitze und Heels

3. August 2016

Dieses Paar High Heels ist ja so bequem, ich könnte tagelang darin laufen, sagt sie zu mir bevor wir die Tanzfläche in unserem Lieblingsclub betreten, sagt sie zu mir nach 3 Stunden Lose auf einem Ball verkaufen, sagt die Dame im Fernsehen in der Schuhwerbung zu mir.weißeskleid_3Machen wir uns doch nichts vor, hohe Schuhe sind irgendwann ungemütlich. Alles andere wäre eine Lüge, genauso wie manche Wunden auch die Zeit nicht richtig heilt, das Leben nicht immer nur schön ist und zerbrochene Beziehungen schmerzhaft sind. Scherben tun weh. Auch wenn man alle zerborchenen Teile wieder vom Boden aufhebt und zusammen klebt, es wird nie mehr so sein wie es war. So rein, so voller Leichtigkeit und Vertrauen und so unschuldig.weißeskleid_1Irgendwann kommt man drüber hinweg, man schaut in die Himmel, lächelt dankbar und ist plötzlich frei. Fei von den negativen Gedanken, den Vorwürfen und der Trauigkeit, aber jetzt, jetzt tut es weh – immer noch. weißeskleid2Hohe Schuhe geben mir ein Stück Selbstbewusstsein zurück, ein Stück Eleganz in meinen Vorwürfen, die ich mir selber mache und mich damit viel zu oft runter mache. Ein Stück Reife und Abstand, mit dem ich über die Dinge blicken kann und feststelle, dass ich ohne die schweren und grauen Tage, die hellen und schönen Tage nicht schätzen würde. weißeskleid_5Dazu trage ich mein weißes Spitzenkleid, welches nicht mehr ich sein könnte und Liebe auf den ersten Blick war. Das Kleid ist verspielt, elegant, romantisch und trotzdem irgendwie mit einem Hauch von Sexiness bedeckt. Es ist strahlend weiß wie die Unschuld, zart, verletzlich, unberührt, unbeschrieben wie ein weißes Blatt Papier, naiv, trotzdem lebendig und voller Kraft und bereit die Welt zu entdecken.weißeskleid_4Kleid – GLAMOUROUS / Schuhe – TAMARIS / Ohrringe – CLAIRES / Tasche – SECONDHAND

Es wird Zeit, die Seite umzublättern, endlich ein neues Kapitel aufzuschlagen und die leeren weißen Seiten, die nur darauf warten mit schönen, freundlichen und lachenden Tagen befüllt zu werden,  zu beschreiben. Manchmal ist weiter machen und glücklich sein eine Entschiedung, die bewusst getroffen werden muss und manchmal ist dieser Tag heute

Photocredits: Martin Ecker

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Jasmin 9. August 2016 at 11:49

    Es steht dir wirklich gut und du siehst sehr zufrieden aus mit dir darin. Du hast ein Modestück gefunden an dem du dich sicherlich noch sehr lange erfreuen wirst (; Die Bilder sind übrigens sehr schön und der Hintergrund ist super ausgewählt. Alles in einem ein sehr schön gestalteter und geschriebener Blogeintrag. Ein hoch auf das Kleid und deine Ausstrahlung. <3

  • Reply treurosa 9. August 2016 at 11:54

    wunderschöner Look. Das Kleid ist wirklich sehr sehr toll. Da hätte ich wohl auch eher schlickt kombiniert. Wirklich wunderbar 🙂
    Ich wünsch dir übrigens alles gute. Das wird schon wieder!

    Liebe Grüße
    Susanne

  • Reply Janine 9. August 2016 at 12:09

    Was für ein wunderschönes Kleid 🙂 das steht dir wirklich ausgezeichnet

    Alles Liebe,
    Janine

  • Reply Katta 9. August 2016 at 14:48

    Absolut wunderbar <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Blogverzeichnis