Blog, Fashion, Lifestyle, Outfits

Warum es sich manchmal lohnt zu warten

24. Dezember 2018

In freundlicher Kooperation mit Posterlounge

Ich liebe Weihnachten, den Duft, die Gemütlichkeit, die Lichter, die Kekse, die Geschenke und am liebsten mag ich diese Stimmung.
Diese Weihnachtsstimmung die alles ein bisschen ruhiger und weniger hektisch scheinen lässt, diese andächtige nachdenkliche Stimmung, die in der Luft liegt und diese Vorfreude. Man sagt Vorfreude ist die schönste Freude und ich glaube das stimmt. Manchmal lohnt es sich auf gute Dinge zu warten, manche Sachen langsam anzugehen und bewusst zu tun um dem Ganzen mehr Bedeutung zu geben. 

Wir sind es gewöhnt, alles immer sofort zu bekommen und manchmal nehmen wir uns dadurch selbst die Freude. Denn Sachen auf die man länger wartet, hin spart und sich drauf freut sind manchmal viel bedeutender und damit auch oft schöner. 

Seit ca. 3 Jahren suche ich schon schöne Bilder für mein Zuhause und nun bin ich endlich auf Posterlounge fündig geworden. Ich durfte mir Bilder aussuchen und habe mich absolut schockverliebt in diese 4 wunderschönen Bilder. Bei dieser riesen Auswahl an Bildern im Onlineshop, noch dazu in den verschiedensten Varianten von Poster, über Leinwand, zu Holzbild habe ich wirklich lang gebraucht um die Bilder auszusuchen, aber jetzt bin ich wirklich glücklich mit meiner Auswahl.

Teetassen
Wer mich kennt weiß, Tee könnte mein zweiter Vorname sein. Ich bin leidenschaftliche Teetrinkerin, habe über 15 Sorten Schwarztee Zuhause und zelebriere das Teetrinken wie ein Ritual. Da mein WG-Zimmer viel Holz, blaue Vorhänge und ein paar Gold/Kupfer Akzente hat, wollte ich gerne Bilder die das Blau und das Gold wieder aufgreifen.

Kristall
Es ist blau, es schaut aus also ob es glitzert, was an diesem Bild kann man bitte nicht lieben? Daher musste es natürlich auch direkt mit und zum Glück passt es trotz dem ein bisschen anderem Stil super dazu.

Kaktus
Dieser gold-blaue Kaktus ist von der gleichen Künstlerin wie das Teebild und ist daher die perfekte Ergänzung.

Wien
Seit 3 Jahren wohne ich in Wien und ich habe das Gefühl etwas angekommen zu sein, so etwas wie ein momentanes Zuhause gefunden zu haben und bin immer wieder begeistert wie traumhaftschön diese Stadt ist. Wer noch nie hier war, absolute Reiseempfehlung.

Ich bin so happy, nach 3 Jahren endlich Bilder gefunden zu haben, die zusammen passen, mir super gut gefallen und noch dazu einen Teil meiner Persönlichkeit zeigen. Da habe ich gerne etwas länger Bilder durchforstet, bis ich gefunden habe was ich wollte, denn Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

Dies ist mein letzter Styleseven Beitrag und das Thema dieses Monat ist „Samt“, elegant, edel, schwer zu kombinieren und trotzdem wirklich schön und perfekt für Weihnachten.
Mein blaues Samtkleid ist übrigens von ASOS, Link findet ihr HIER.

The other Girls

Style Seven Blogparade: Fashion Blogs Style Seven Blogparade: Froilein Couture Style Seven Blogparade: LinnisLeben Style Seven Blogparade: Katefully
Style Seven Blogparade: Froilein Couture Style Seven Blogparade: LinnisLeben Style Seven Blogparade: Katefully
Style Seven Blogparade: The Coco Question Style Seven Blogparade: C’est Levi Style Seven Blogparade: Alina Corona Style Seven Blogparade: La Mode et Moir
Style Seven Blogparade: The Coco Question Style Seven Blogparade: C’est Levi Style Seven Blogparade: Alina Corona Style Seven Blogparade: La Mode et Moir

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Kathi 28. Dezember 2018 at 8:47

    Dein Kleid. Deine Haare. Dein Outfit. Deine Location! OMG wie wunderschön alles zusammen passt!
    ❤ LG Kathi
    http://www.katefully.com

  • Reply Linni 28. Dezember 2018 at 11:09

    Hallo Liebes,

    dieses Kleid ist ja ein Traum! Das Blau, der Schnitt und auch wie es an dir sitzt, ist einfach nur fabelhaft 🙂 Samt sieht wirklich edel aus!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  • Reply Emilie 28. Dezember 2018 at 16:45

    Wow das Kleid scheint wie gemacht für dich, es steht dir hervorragend <3
    Die Bilder passen auch wunderbar zusammenn, hast du super hingehangen.
    Liebe Grüße,
    Emilie von LA MODE ET MOI

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Blogverzeichnis