Blog, Editors' Picks, Lifestyle

Wishlist: Winter Dekoration & Einrichtung

29. November 2016

Winter und besonders die Adventszeit ist die Zeit der Gemütlichkeit, der kitschigen Dekoration, die Zeit der heißen Schokolade, der Kuscheldecken, der dicken Wintersocken und der Ruhe. Jedes Jahr bemühe ich mich möglichst schon im November die meisten Geschenke zu besorgen, so habe ich dann weniger Stress im Dezember und kann mir wirklich bewusst Zeit zum Entspannen und für Gemütlichkeit kommen.

In wohl keiner anderen Jahreszeit kaufe ich so viel Deko wie im Winter. So richtig weihnachtlich macht die Wohnung nun mal erst eine richtig schöne Winter und Weihnachtsdekoration. Wenn man dann schon mal beim Dekoration kaufen ist, findet man meist noch irgendwelche kuschligen Decken, schöne Kissen, Lampen, Kerzen und alles Mögliche… Da ich aber ein bisschen einen Überblick über meine Ausgaben haben sollte, erstelle ich mir gerne Wunschlisten. Also habe ich heute mal eine Einrichtungswunschliste mit Dekorationen für die kuschlige und gemütliche Winterzeit.

Meine Dekorationen und Einrichtungsgegenstände kaufe ich meist bei Ikea, Nanu-nana, Depot, Lutz, Bonprix, Otto und in Secondhandshops. Grundsätzlich ist es mir aber bei meinen Möbeln und Dekorationen wichtig, dass ich nicht unüberlegt mal kurz im Kaufrausch irgendwas kaufe, sondern ich kaufe mir jedes Jahr verschiedenen neue Stücke dazu und erweitere so meine Dekorationssammlung.

Übrigens: ein wirklich guter Tipp um bei Dekorationen zu sparen: kauft nach den Festtagen, es gibt zwar nicht mehr so viel Auswahl, wer aber nichts Bestimmtes sucht, kann hier richtig Geld sparen. Gerade Dekorationen sind oftmals bis zur Hälfte runter gesetzt.

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply clara eröd 29. November 2016 at 20:16

    Ich liebe die Weihnachtszeit und finde es besonders wichtig sich in den kalten monaten in den eigenen 4 wänden wohl zu fühlen! Bei uns zuhause in der chaoswg passiert das meistens einfach durch kerzenschein und flauschige decken, aber mit kleinkind kommt man um ein bisschen weihnachtsbastelstunden ja garnicht herum 🙂
    dieses jahr hängen also zusätzlich auch noch die einen oder anderen kunstwerke des zweijährigen herum und auch ein paar andere diy – unikate 🙂

    • Reply Froilein Couture 30. November 2016 at 15:55

      Ich seh schon ich brauch auch ein Kind damit ich mal Zeit zum basteln finde 😀

  • Reply Miriam 6. Dezember 2016 at 17:55

    Oh Man – ich seh mein Geld schon aus dem Fenster fliegen! 😀 Heuer habe ich aber die meisten Dinge vom letzten Jahr recycelt und auch der Christbaum wird wohl wieder gleich geschmückt. Aber das eine oder andere Schnäppchen darf sicher noch dazuhüpfen! 😉

    GLG Miriam
    http://www.enemenemimi.com

  • Reply Miriam 6. Dezember 2016 at 17:55

    Eine Frage habe ich noch: Wie hast du denn die Collage erstellt? Die sieht einfach SUPER aus! 🙂

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Blogverzeichnis